21. Einsatz in 2018

Die Freiwillige Feuerwehr Meitzendorf wurde am 01.11.2018 zum 21. Einsatz in 2018 gerufen.

Einsatzart: Feuerwehr – sonstige Hilfeleistung – auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall
Einsatzort: Landesstraße 47
Datum: 01.11.2018
Alarmierung:
19.01 Uhr
Fahrzeuge:
LF
ELW (da MTF außer Dienst)
WLF
Einsatzdauer: 1 Stunde und 49 Minuten 1 Stunde und 47 Minuten
Bericht:

Auf der Landesstraße 47 in Richtung Bundesstraße 189 kam es am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall. Zwei Personenkraftwagen kollidierten, worauf Augenzeugen über den Notruf 110 die Polizei und den Rettungsdienst alarmieren ließen. Vor Ort entschieden sich die Polizisten zur Nachalarmierung der Feuerwehr. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Meitzendorf sicherten die Einsatzstelle in beide Richtungen komplett ab und stellten den Brandschutz an den Personenkraftwagen sicher. Weiterhin wurde der Ereignisort großflächig ausgeleuchtet und die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden. Die betroffenen Personen wurden vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Abschließend reinigte ein Fachunternehmen den verunreinigten Straßenbereich, um im Kurvenbereich keine Folgeunfälle zu riskieren. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei kehrten die Kameraden zum Feuerwehrhaus zurück und stellten die Einsatzbereitschaft her.

 

Fotos vom Einsatz:

Wetterinformationen

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie die Freiwillige Feuerwehr Meitzendorf auch auf

Kostenloser Download