8. Einsatz in 2018

Die Freiwillige Feuerwehr Meitzendorf wurde am 17.06.2018 zum 8. Einsatz in 2018 gerufen.

Einsatzart: Brand Gebäude – Lagerhallenbrand – Anforderung Wechselladerfahrzeug mit AB Atemschutz / Schlauch
Einsatzort: Ummendorf
Datum: 17.06.2018
Alarmierung:
09.39 Uhr
Fahrzeuge:
LF
ELW (da MTF außer Dienst)
WLF
Einsatzdauer: 11 Stunden und 10 Minuten
Bericht:

In einer landwirtschaftlich genutzten Lagerhalle kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand von Heu. Um 4.39 Uhr wurden Freiwillige Feuerwehren der Verbandsgemeinde Obere Aller zum Einsatzort in die Badelebener Straße alarmiert. Das Stichwort hatte sich bestätigt, sodass im Laufe des Sonntages um die 100 Einsatzkräfte zur Gefahrenabwehr eingesetzt wurden. Die Wasserversorgung musste über eine lange Wegstrecke von der Aller zur Einsatzstelle sichergestellt werden. Dadurch kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der B245. Weiterhin wurden die Anwohner aufgerufen, auf Grund der Rauchentwicklung in Richtung Ortskern ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Freiwillige Feuerwehr Meitzendorf wurde um 9.39 Uhr über die Integrierte Leitstelle Börde alarmiert, um Atemschutztechnik und Schlauchmaterial am Einsatzort sicherzustellen.

 

Foto vom Einsatz:

Wetterinformationen

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie die Freiwillige Feuerwehr Meitzendorf auch auf

Kostenloser Download